FÜR IHREN TERMINKALENDER

Adventssingen in Unteralpfen und Zürich

Gemäß einer guten Tradition bereichern die Schüler des COLLEGIUM MUSICUM auch das Gemeindeleben der katholischen Gemeinde in Unteralpfen: Am 17.12.2016, dem Vorabend zum Vierten Advent, werden die Schüler eine Adventsandacht in der St. Laurentiuskirche zu Unteralpfen musikalisch ausgestalten. Die Andacht beginnt um 17 Uhr.

Am folgenden Sonntag, den 18.12.2016 wird dann ein Adventssingen in der Herz-Jesu-Kirche Oerlikon stattfinden.

Neu-Ulmer Singewettstreit

In den vergangenen Jahren konnten unsere Pfadfinder wiederholt den Singewettstreit der KPE für sich entscheiden – mit dem festen Willen zur „Titelverteidigung“ werden unsere jungen Sänger auch am 04. Februar 2017 wieder am traditionsreichen musikalischen Wettstreit teilnehmen und wieder unter Beweis stellen, dass die musikalische Ausbildung am COLLEGIUM MUSICUM Früchte trägt.

Infotag am Sonntag, 19. Februar 2017

Merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor: Auf der Informationsveranstaltung lernen Sie Lehrer und Eltern der Schulfamilie des COLLEGIUM MUSICUM bei Kaffee und Kuchen kennen und die Schulleitung beantwortet Ihre Fragen zum Konzept der Schule, zu Aufnahmevoraussetzungen etc. Probeunterricht gewährt Einblicke in den Unterrichtsalltag, die Hausführung durch das geschichtsträchtige Gebäude am Stieg darf nicht fehlen, und natürlich geben die Schüler mit einem kleinen Konzert eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens!

Melden Sie sich an, telefonisch unter +49-(0)7755-939450 oder per Mail an sekretariat@s-cm.eu. Natürlich sind auch spontane Gäste herzlich willkommen.

Kongress Freude am Glauben in Fulda

Vom 07.-09. Juli 2017 findet in Fulda der Kongress Freude am Glauben des Forums Deutscher Katholiken statt. Die Schüler des CM wurden eingeladen, die musikalische Gestaltung der Pontifikalämter und Heiligen Messen, die während des Kongresses gefeiert werden, mit ihrem Können zu unterstützen. Die ist eine schöne Gelegenheit, die am COLLEGIUM MUSICUM erworbenen Fähigkeiten zum Lob Gottes und zur Freude und Erbauung der Menschen einzusetzen.