RELIGIÖSE BILDUNG

Am  CM  kommen wesentliche Elemente aus der Bildungskonzeption des „Marchtaler Plans“ zum Einsatz, der sich in erster Linie durch seine christliche Perspektive von anderen Reformmodellen unterscheidet. Er beruft sich auf den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Kirche. So erhalten die Schüler im Einklang mit dem Elternhaus eine katholisch geprägte Erziehung mit einem reichhaltigen geistlichen Angebot. Im Internatsalltag soll sich das liturgische Jahr in seinem ganzen Reichtum entfalten.

kapelle